Weiterentwicklung und Projektmanagement

Bewusstheit. Eigenverantwortung. Authentizität.

Menschen. Projekte. Effizienz und Effektivität.

20% Methode. 80% Haltung.

Schluss mit Business-Theater.

Man kann andere nur so weit führen, wie man selbst gegangen ist.

Nach diesem Motto habe ich seit meinen ersten großen Projekten im internationalen Umfeld ein gutes Stück Weg zurückgelegt.

In gleichem Maße, wie die Welt vom Zeitalter der Industrialisierung unaufhörlich zur Digitalisierung voranschreitet, halten Agilität und ein neues Verständnis von Zusammenarbeit und Führung Einzug in Projekte, Unternehmen und Gesellschaft. Damit erfordern und verursachen sie auch innere Veränderungen bei den Menschen selbst.

Als eine der wenigen Konstanten inmitten des immer schnelleren Wandels steht für mich der Grundgedanke von Bewusstheit und Eigenverantwortung.

Denn nur der Blick für´s große Ganze und die Bereitschaft, die jeweiligen Konsequenzen zu akzeptieren, ermöglichen eine Entwicklung und Umsetzung nächster Schritte im gegebenen Kontext.

Nie als Selbstzweck, sondern um den jeweiligen Herausforderungen bestmöglich und sinnhaft zu begegnen.

Es ist meine Mission, diesen Grundgedanken authentisch zu verkörpern und als Schlüssel zum Erfolg weiterzugeben. Dabei bin ich motiviert, Menschen und Organisationen für ihre eigene Reise der permanenten Weiterentwicklung zu begeistern, so dass sie letztendlich mit innerer Freiheit Entscheidungen treffen und entsprechend agieren können. Individuell und kollektiv.

Gerne bin ich Ihr Reisebegleiter und/oder Sparringpartner für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Schritt für Schritt.

Über Malicon

Meine Grundüberzeugung der Bewusstheit und Eigenverantwortung beinhaltet, dass jeder stets so denken, handeln und kommunizieren sollte, als ob er dabei sein eigenes Unternehmen führen würde.

Erfolg entsteht aus meiner Sicht nur zu einem geringen Teil aus der Methode, aber maßgeblich aus der inneren Haltung, und wer genau hinsieht, kann sowohl hinter klassischen als auch agilen Denkmodellen auf Projekt- und Organisationsebene sehr ähnliche Erfolgsprinzipien entdecken.

Letztendlich liegt es an den Menschen, diese Haltung individuell, kulturell oder strukturell wirklich zu leben und permanent an neue Entwicklungen anzupassen.

Bei voller Bewusstheit für mögliche Widerstände im Innen und Außen.

Mit meiner Staffelstab-Analogie der Verantwortung konnte ich schon einige tausend Teilnehmer meiner Seminare für die (Mit-)Gestaltung eines entsprechenden Umfeldes begeistern.

Ich freue mich, auch mit Ihnen den Pfad der Weiterentwicklung zu beschreiten, der Sie und Ihre Organisation zu Ihren nächsten Zielen führt.

Martin Lindhuber

Parallel zu meinem ausgeprägten Faible für Struktur und Klarheit habe ich in den letzten Jahren die Macht der Emotionen mit all ihren konstruktiven, teilweise aber auch destruktiven Ausprägungen wiederentdeckt.

Mit großer Leidenschaft, einem klaren Verstand und viel Herz auf Basis meiner eigenen Erfahrung und persönlichen Entwicklung vermittle ich lebendig, wie gut es sich anfühlt, sowohl die richtigen Dinge zu tun als auch die Dinge richtig zu tun.

Dabei ist es stets mein Anliegen: Schluss mit Business-Theater auf einer Schau-Bühne, kein Verstecken hinter Systemen mehr, sondern zurück zum bewussten, eigenverantwortlichen Denken und Handeln.

Offen und ehrlich. Selbst wenn das bedeutet, zunächst Irritation auszulösen, da diese nicht selten die Voraussetzung für eine Neuorientierung ist.

In meinem Werkzeugkoffer befinden sich neben klassischen und agilen PM-Methoden auch fundierte Kenntnisse zu OKR, skalierter Agilität, Change Management, systemischer Organisationsberatung, Business- und Agile Coaching sowie Systemtheorie.

Leistungen

Neben einem breiten Basiswissen über unterschiedliche Denkmodelle und Unternehmensphilosophien verfüge ich über eine besondere Expertise im Bereich Projektmanagement.

Mein Angebot richtet sich an Unternehmen, die Probleme in ihrem Markt oder in internen Abläufen bereits spüren, diese vielleicht aber noch nicht klar benennen oder nicht selbst lösungsorientiert adressieren können.

Unternehmen, die sich noch besser an die aktuellen Anforderungen anpassen wollen, um echte Wertschöpfung bei ihren Kunden zu generieren und daran zu partizipieren.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrem individuellen Weg und unterstütze Sie dabei, die für Sie stimmige Antwort auf Ihre aktuellen Herausforderungen zu finden und umzusetzen.

Weiterentwicklung

Ein zentraler Grundsatz aller modernen Denkmodelle wie Lean, New Work, Future Leadership oder Systemtheorie ist wohl das permanente Lernen und die Bereitschaft, sich immer wieder an neue Umstände im komplexen Umfeld anzupassen.

Typische Probleme dabei sind mangelnde Bewusstheit für die Selbstwirksamkeit jedes Einzelnen, intransparente Verteilung der Verantwortlichkeiten, hoher Kommunikations- und Steuerungsaufwand aufgrund einer unangemessenen Organisationsstruktur, überholte Prozesse und Methoden, die nicht zwischen komplizierten und komplexen Rahmenbedingungen differenzieren, sowie Feststecken in alten Glaubenssätzen, Mustern und Antreibern.

Projektmanagement

Im Gegensatz zu vielen anderen unternehmerischen Aufgaben sind Projekte im Wesentlichen einmalige Vorhaben. Wichtig ist auch hier das permanente Lernen, wenn trotz angemessener Planung und einer individuellen Herangehensweise die immanenten Risiken eintreten.

Typische Probleme dabei sind nach wie vor nicht klar abgestimmte Ziele, unpassende Methodenwahl, Reibungsverluste zwischen Projekt- und Linienorganisation, nicht gelebte Rollen, Vernachlässigung der wahren Kundenbedürfnisse, Behäbigkeit bei Änderungen und/oder mangelnde Eigenverantwortung bei den Projektverantwortlichen.

Referenzen

Voltaire hat einmal gesagt: „Alles was du sagst, sollte wahr sein. Aber nicht alles was wahr ist, solltest du auch sagen.“

Auch wenn ich es grundsätzlich nicht scheue, Wahrheiten mit konstruktiver Intention offen auszusprechen, lasse ich daher an dieser Stelle ganz bewusst meine bisherigen Kunden für sich sprechen.

Gerne bin ich auch für Sie ein verlässlicher und wirkungsvoller Partner, der Ihnen dabei hilft, Ihre Unternehmen und Projekte im Gleichgewicht zu halten, sich dabei immer wieder anzupassen und ggfs. auch neu auszurichten.

„Meine mehrjährige Zusammenarbeit mit Martin Lindhuber war geprägt von Professionalität, Flexibilität, Termintreue und Vertrauen. Neben wertvoller Prozessarbeit unterstützte er sehr erfolgreich unsere Projektleitungen in den verschiedensten Phasen der Aufträge, auch in unseren Kundenländern. Es gelang ihm immer, dabei gleichzeitig für Fragen und Probleme aller Projekte der Ansprechpartner zu sein, Schnittstellenprobleme wurden dabei souverän gemeistert.“

Harry P. Pimpl, kaufmännischer Leiter Systems Integration, Siemens AG

„Die Zusammenarbeit mit Martin Lindhuber war stets einwandfrei auch unter erhöhter Arbeitsbelastung aufgrund der Vielzahl der betreuten Projekte. Besonders hervorzuheben sind sein respektvoller Umgang im interkulturellen Bereich mit internationalen Geschäftspartnern sowie seine sehr selbständige, verantwortungsbewusste und strukturierte Arbeitsweise.“

Uwe Lutz, kaufm. Leiter, Komponenten für Gas- und Dampfkraftwerke, Siemens AG

„Bei der sehr partnerschaftlich geprägten Zusammenarbeit ging Martin Lindhuber stets intensiv auf unsere Ziele und Bedürfnisse ein. Seine Arbeitsweise zeichnet sich durch schnelle Auffassungsgabe, ein sehr strukturiertes und zielorientiertes Vorgehen und konstruktiv-kritisches Denken aus.Aufgrund seiner großen Empathie bei Diskussionen quer über Hierarchieebenen, sein sicheres, fundiertes Auftreten und seine klare Darstellung auch komplexer Sachverhalte konnten wir eine hohe Akzeptanz der erarbeiteten Ergebnisse erzielen.“

Rüdiger Dammann, Abteilungsdirektor Organisationsabteilung, Stadtsparkasse Augsburg

"Durch die Zusammenarbeit mit Martin Lindhuber hat sich die Qualität des Projektmanagements bei SCHOTT deutlich verbessert. Sein Engagement auch auf der Ebene der Führungskräfte, hilft uns, ein weltweit vergleichbares Qualitätsniveau in der professionellen Leitung von Projekten zu erreichen. Die Rückmeldungen sind jedes Mal exzellent. Martin Lindhuber überzeugt uns durch das Einbringen eigener Erfahrungen aus vielen echten Projekten sowie seine konstruktiven Beiträge zur Hebung von Optimierungspotenzial in der Projektarbeit bei SCHOTT."

Manuel von Vultejus, Director Human Resources, Schott AG

„Martin Lindhuber ist für mich DAS Vorbild für einen verbindlichen Projektmanager. Da seine Praxiserfahrung mit der Fähigkeit verbunden ist, zu abstrahieren und sich in das Gegenüber hineinzuversetzen, kann er ebenfalls wirkungsvoll beraten und ist ein prima Trainer. Meine Kunden und Mitarbeiter haben in gemeinsamen Projekten Spaß und erzeugen gute Results auch bei anspruchsvollen Aufgaben.“

Christoph Strömer, Inhaber, pm-result

„Die Zusammenarbeit mit Martin Lindhuber ist stets durch höchste Professionalität gekennzeichnet. Eine umfassende Vor- und Nachbereitung sowie eine reibungslose Durchführung unserer Aufträge durch Martin Lindhuber sind selbstverständlich. Nach einer Vielzahl an gemeinsam erfolgreich realisierten Projekten ist er mittlerweile nicht nur ein sehr geschätzter Kollege, sondern auch Freund und eine wichtige Ergänzung unseres Teams.“

Daniel KronesLeiter Projektmanagement, Dr. Kraus & Partner

„Martin Lindhuber arbeitet mit uns seit mehreren Jahren in verschiedenen Kundensituationen intensiv und sehr erfolgreich zusammen. Neben umfassender Sachkenntnis bringt er sich mit ausgeprägter Professionalität als Trainer, Berater und Projektmanager, beeindruckender Einsatzfreude sowie mit einem sehr hohen Maß an Loyalität in unsere Kooperation ein.“

Nils KaupeGeschäftsführer, Dornier Consulting PM Academy

„Inhaltlich reichhaltig und professionell, rhetorisch erfrischend, atmosphärisch kurzweilig und unterhaltsam! Die Zusammenarbeit ist unkompliziert, offen und vertrauensvoll. Vielen Dank für die super Zusammenarbeit, die immer viel Spaß macht!“

Klara SachseConsultant, Management Angels

"Wir arbeiten mit Martin Lindhuber seit über drei Jahren zusammen. Er weiß, wovon er spricht, da er auf eigene umfangreiche Praxiserfahrungen als Projektmanager zurückgreifen kann. Diese verbindet er erfolgreich mit den aktuellen Projektmanagement-Standards der GPM. So gelingt es ihm gut, das Know-how anschaulich, praxisnah und umsetzbar zu vermitteln.“

Hans ArweckOrganisationsentwicklung, MEAG

„Martin Lindhuber tritt von Auftragsklärung bis zum Abschluss sehr professionell gegenüber allen Beteiligten auf. Dabei ist er stets hervorragend organisiert und besticht vor allem durch seine Dynamik, Kompetenz und präzisen Vorstellungen. Man spürt schnell, dass er Projektmanagement auch selbst mit Leidenschaft lebt, und in diesem Sinne freue ich mich auf die weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.“

Werner SchwabeSr. Consultant Training Projects, Siemens Learning Campus

„Die Zusammenarbeit mit Martin Lindhuber ist geprägt von Offenheit, Professionalität, sie ist angenehm und macht einfach Spaß! Für neue Themen entwickelt er interessante Konzepte und ansprechende Unterlagen. Ich schätze sehr seine Verbindlichkeit und sein konkretes Nachfragen bei unklaren Gegebenheiten.“

Elke WörnerDB Training, Learning & Consulting

„Martin Lindhuber ist ein Vorbild, wie man Projektmanagement vermittelt, aber vor allem lebt. Er beweist eine hohe Kundenorientierung und begeistert durch zeitlich flexible sowie qualitativ hochwertige Ergebnisse. Mit seiner Klarheit des verbalen sowie nonverbalen Ausdrucks holte er unsere Mitarbeiter und Führungskräfte auch in Zeiten des Unternehmenswandels immer an der richtigen Stelle ab. Martin Lindhuber bringt die Themen auf den Punkt, fordert heraus, bleibt dabei aber stets professionell und authentisch. Es macht Spaß mit ihm zusammen zu arbeiten und von ihm zu lernen!“

Katarina BobkovaLeiterin AG Pers.-Entw./Talent Management, DB International

„Besonders schätzen wir an Herrn Lindhuber, dass er seine fachlich gut fundierten Ansichten und Erfahrungen überzeugend vertreten und in die Diskussion eingebracht, aber gleichzeitig auch die individuellen Rahmenbedingungen berücksichtigt hat. Wir danken ihm für sein großes persönliches Engagement und können ihn jederzeit weiterempfehlen.“

Prof. Karl Deindl, Ministerialrat – Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

„Du bist echt Klasse in der Zusammenarbeit – was wir mit dir machen stimmt einfach zu 100%“

Susanne RufSr. Consultant Training Projects, Siemens Learning Campus

ich freue mich auf Ihre Anfrage

Kontakt

Postanschrift

Pestalozzistr. 15
80469 München

Telefon

+49 (0) 89 23 24 99 11
+49 (0) 173 37 89 018

XING